NEZ

37 Beiträge

Ausstellung „MENTAL MAPS – MUT_RAUM“ kommt im NEZ

Wir freuen uns, in der Zeit vom 28.11. bis 6.12. die Ausstellung „MENTAL MAPS – MUT_RAUM“ in unseren Räumlichkeiten präsentieren zu dürfen. Sie zeigt kognitive Karten von Frauen*, die am Projekt MUT_RAUM – Empowerment und Raum für Deinen Weg teilgenommen haben. Die Ausstellung kann während unserer Öffnungszeiten in der Hertzbergstraße 22, 12055 Berlin besucht werden. Unter dem Motto „Jeder Ort hat eine Geschichte – jede Geschichte hat einen Ort“ tauschten sich in sogenannten Mapping-Workshops die Teilnehmer*innen über ihre Erfahrungen aus, teilten ihre Geschichten und hatten die Möglichkeit, sich zu vernetzen. Diese vier Workshoptage waren intensiv, bereichernd, kreativ, verbindend, unterstützend, inspirierend, machten Mut und stellten meist den Anfang weiterer Treffen der teilnehmenden Frauen* dar. Themen wie das Ankommen in Berlin, die Jobsuche und wie es sich anfühlt, an zwei Orten zuhause zu sein, kamen hierbei oft zur Sprache. Die Ausstellung präsentiert nun eine Auswahl an Mental Maps, die im Laufe […]

Advents-Get-Together im NEZ

Zum Abschluss des Jahres laden wir Dich herzlich zu uns ins Neuköllner EngagementZentrum (NEZ) ein. Bei einem gemütlichen Advents Get-Together mit Heißgetränken und Waffeln möchten wir Dir die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch, Beisammensein und Beratung zu einem Engagement geben. Komm gern vorbei zu unserem Advents-Get-Together am Donnerstag, den 01. Dezember 2022 von 15:00 bis 18:30 Uhr im Neuköllner EngagementZentrum (NEZ) Hertzbergstraße 22, 12055 Berlin. Das das Kulturlabor „Trial & Error“ bietet zwei tolle DIY-Workshops an: In dem „Makramee-Workshop“ wird Dir gezeigt , wie du aus alten Jerseystextilien Garn herstellen und es dann weiter zu wundervollen Hänge-Makramees verarbeiten kannst. So können Deine Blumen, Pflanzen oder Kerzen hübsch und nachhaltig in Deiner Wohnung baumeln. Gern könnt ihr eure eigenen T-Shirts mitbringen, es sind auch Materialien vorhanden. In dem Workshop „handgemachte Seifen“ kannst Du Seifen mit der Kaltmethode herstellen, die auf einer Mischung aus pflanzlichen Ölen, Gartenkräutern, Kaffeesatz und ätherischen Ölen basiert und eine […]

NEZwerk „Offener Austausch + Anerkennungsformate für Freiwillige“

Liebe Kooperationspartner*innen, in unserem vierten und damit letzten NEZwerk in diesem Jahr möchten wir gern zu einem offenen Austausch einladen. Im kollegialen Rahmen könnt ihr hier eure Themen, etwa im Bereich Freiwilligenmanagement, besprechen und gemeinsam Erfahrungen austauschen. Im anschließenden zweiten Teil möchten wir mit euch einen Blick auf verschiedene Formate der Anerkennungskultur und Möglichkeiten der Akquise von Freiwilligen werfen. Wir laden euch ein zu unserem NEZwerk am Donnerstag, den 30. November 2022 von 15:30 bis 17:30 Uhr Folgendes Programm ist geplant. Schaut gern zu beiden oder einem der Themen vorbei: Das NEZwerk findet digital als Videokonferenz statt und richtet sich an alle, die in Neukölln mit Ehrenamtlichen arbeiten, sich für das Thema interessieren oder sich über einen Austausch mit Netzwerkpartner*innen freuen. Für die aktive Teilnahme ist ein Computer mit Internetverbindung und Mikrofon notwendig. Wenn ihr am 30. November 2022 teilnehmen möchtet, meldet euch bitte per Mail unter info@nez-neukoelln.de an. […]

Join the Team!

Wir vom Neuköllner EngagementZentrum (NEZ) suchen zum 01. Dezember 2022 Verstärkung für unser Team für das Mentoringprojekt „KlingelZeit“! Bitte richtet Eure Bewerbung ausschließlich an bewerbung[at]awo-suedost.de. Wir freuen uns auf Bewerbungen! Projektmitarbeiter*in zum 01.12.2022 für das NEZ, mit Schwerpunkt auf der Durchführung des Mentoringprojekts „KlingelZeit“ für Senioren/-innen in Neukölln:

„Neukölln putzt Stolpersteine“

Über 140 geputzte Stolpersteine, zahlreiche Engagierte und insgesamt sechs Spaziergänge: Das ist das Fazit der diesjährigen Aktion „Neukölln putzt Stolpersteine“. Auch in diesem Jahr wurden die Berliner Freiwilligentage zum Anlass genommen, mit dem Putzen der Messingplatten ein aktives Zeichen für die Erinnerung an die Opfer und Verfolgten des Naziregimes zu setzen. Die frisch gereinigten Stolpersteine werden sichtbarer im Stadtbild des Bezirks, niedergelegte Blumen weisen auf die Steine hin und Begegnungen während des Putzens laden zum Austausch ein. Einige Impressionen, Bilder und Hintergründe zu der Stolpersteinaktion in Neukölln könnt ihr in diesem Blogbeitrag nachlesen – vielleicht motivieren euch diese Eindrücke ja, selbst einen Putzspaziergang zu organisieren! 6 Gruppen putzen in 6 Kiezen Insgesamt 242 Stolpersteine prägen die Gehwege im Bezirk Neukölln. Wir vom NEZ freuen uns sehr, dass sechs Spaziergänge zum Putzen dieser Steine in den verschiedensten Neuköllner Kiezen durchgeführt wurden. Der Ablauf eines Spazierganges ist dabei sehr ähnlich: Meist […]

Spendenaufruf: Schulprojekt sucht Sachspenden für obdachlose Menschen

Immer Mittwochs verteilen Schüler*innen der Zuckmayer Oberschule Essenspakete, Wärmeutensilien und Hygieneartikel an obdachlose Menschen in Neukölln.Für die schuleigene Obdachlosenhilfe werden dringend Sachspenden benötigt. Das Schulprojekt freut sich über Spenden – vor allem Decken, Schlafsäcke, Hygieneartikel oder Lebensmittelspenden von Supermärkten werden dankend entgegengenommen. Für Rückfragen und Spendenangebote steht die Lehrkraft, Hussein Kanaan, gern unter kanaan.huss@gmail.com zur Verfügung! Die Schüler*innen der Zuckmayer Oberschule engagieren sich übrigens im eigens geschaffenen Wahlpflichtfach „Soziales Engagement“. In der Vergangenheit engagierten sie sich etwa in einer Wohnanlage für Senioren/-innen oder putzten im Rahmen der Berliner Freiwilligentage Stolpersteine. Mehr Hintergründe zum Engagement der Schüler*innen ist hier zu finden: